Stabile Strompreise für das Jahr 2021

Die Stromtarife der Stadtwerke Vilsbiburg bleiben für das Jahr 2021 stabil. Dies beschloss der Werkausschuss in der Sitzung vom 26. Oktober 2020, nachdem die vier Übertragungsnetzbetreiber die Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Umlagen auf den Strompreis veröffentlicht hatten. Sowohl im eigenen als auch fremden Netzgebiet können die Stadtwerke über alle Tarife Preisstabilität für ein weiteres Jahr garantieren. Die in den letzten beiden Jahren deutlich gestiegenen Einkaufspreise an der Strombörse EEX können durch einen leichten Rückgang der EEG-Umlage komplett kompensiert werden, freuen sich die Erste Bürgermeisterin Sibylle Entwistle und Werkleiter Wolfgang Schmid. Dies gibt den allen Privat- und Gewerbekunden Planungssicherheit für das nächste Jahr.

drucken nach oben