Regionales Sprudelwasser

Sprudelwasser

Kühl und sprudelnd - Stadtwerkeleiter Wolfgang Schmid lädt Mitarbeiter und Kunden mit dem neuen Wasserspender im Kundencenter zu einer Erfrischung mit einem Glas Sprudelwasser ein. Die hohe Qualität des Leitungswassers aus den bis zu 150 Meter tiefen Brunnen der Stadtwerke macht es möglich, dass das „regionale Lebensmittel Wasser“ ohne Transportwege, ohne Verpackungsmüll, ohne Reinigungsaufwand für Flaschen und mit minimalem Energieaufwand beim Verbraucher ankommt.

 

„Das passt auch ins Nachhaltigkeitskonzept der Stadtwerke“ freut sich Schmid und regt Stadtwerkekunden zur Anschaffung eines Wasserspenders an, denn langfristig spart man damit auch noch Kosten.

drucken nach oben