Herzlich willkommen auf der Homepage der Stadtwerke Vilsbiburg!

Strompreise für Haushalte bleiben auch 2022 stabil

Die Strompreise für Tarifkunden der Stadtwerke Vilsbiburg bleiben auch in 2022 gleich und werden das dritte Jahr in Folge nicht erhöht. Das gilt sowohl für die Kunden im Stadtgebiet Vilsbiburg, als auch für Kunden in externen Netzen. Die Strompreise an der Energiebörse sind für das kommende Jahr so stark gestiegen wie nie zuvor. Viele Stromlieferanten haben ihren Kunden …mehr
Verbrauch bequem und umweltschonend am Smartphone mitteilen

Zählerstand-Meldung jetzt auch online möglich

Erstmals erfolgt bei der bevorstehenden Jahresablesung für 2021 die Meldung der Zählerstände für Stadtwerke-Kunden auch digital mit dem Smartphone oder Tablet. Über einen QR-Code auf dem gewohnten Anschreiben zur Ablesung der Zählerstände für Strom und Wasser, erreicht der Benutzer direkt sein personalisiertes Eingabeformular. Nach Überprüfung der vorbefüllten Informationen …mehr
Paul Kronwinkler neuer kaufmännischer Leiter

Paul Kronwinkler neuer kaufmännischer Leiter

Der Werkausschuss hat beschlossen, dass der Leiter des Kundencenters Paul Kronwinkler zum 1. Februar 2022 die Nachfolge der kaufmännischen Leiterin Anita Ittlinger übernimmt. Paul Kronwinkler hat mit einer Ausbildung bei der VR-Bank Vilsbiburg und einem Studium zum Wirtschaftsingenieur den Weg zur Energiewirtschaft gefunden. Bei der Kooperation der Ostbayerischen Energieversorger …mehr
Bild zum Artikel Vergütung für Anlagenbetreiber

VIB-Regio: Vergütung für Anlagenbetreiber steigt 2022 auf 5 Cent/kWh

Für den zu Beginn des Jahres eingeführten Tarif VIB-Regio kaufen die Stadtwerke den Ökostrom bei regionalen Erzeugern, die keine Vergütung nach dem EEG erhalten, ein und vermarkten ihn direkt an ihre Stromkunden in und um Vilsbiburg. Auf Grund der gestiegenen Marktpreise für Strompassen die Stadtwerke auch die Vergütung für die Stromlieferung für VIB-Regio …mehr
Freiflächen-PV in Kasbach

Grüner Strom aus der Region

Seit Anfang des Jahres bieten die Stadtwerke Vilsbiburg Ihren Kunden mit dem neuen Tarif VIB-Regio die Möglichkeit, sich direkt mit Ökostrom aus der Region beliefern zu lassen. Dabei kaufen die Stadtwerke den Strom bei regionalen Erzeugern, die keine Vergütung nach dem EEG erhalten auf und liefern ihn direkt an ihre Stromkunden in und um Vilsbiburg. Bisher haben sich bereits über 200 Kunden für VIB-Regio entschieden. …mehr
Sprudelwasser

Regionales Sprudelwasser

Kühl und sprudelnd - Stadtwerkeleiter Wolfgang Schmid lädt Mitarbeiter und Kunden mit dem neuen Wasserspender im Kundencenter zu einer Erfrischung mit einem Glas Sprudelwasser ein. Die hohe Qualität des Leitungswassers aus den bis zu 150 Meter tiefen Brunnen der Stadtwerke macht es möglich, dass das „regionale Lebensmittel Wasser“ …mehr
Kundencenter Stadtwerke

Stadtwerke nehmen Kundencenter in Betrieb

Nachdem in den vergangenen Jahren hohe Investitionen in das Leitungsnetz getätigt wurden, stand mit dem Neubau des Kundencenters nicht nur die Verbesserung bei der Bedienung von Kunden, sondern auch die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter im Vordergrund. So konnten die coronabedingten Schließzeiten in den letzten Monaten gut für die Umbauarbeiten genutzt werden. …mehr
Feldbegehung mit den beteiligten Landwirten und Stadtwerkeleiter

Stadtwerke schließen Wasserschutzkooperation

Die Stadtwerke Vilsbiburg haben mit elf Landwirten, deren Äcker auf einer Fläche von ca. 150 Hektar im Bereich des Trinkwasserschutzgebietes Zeiling liegen, eine Kooperation zum Grundwasser-schutz geschlossen. Zum symbolischen Projektstart mit einer Feldbegehung dankte Stadtwerkeleiter Wolfgang Schmid den mitwirkenden Landwirten: „Wasser zählt zu den wichtigsten …mehr

Stadt deckt Strombedarf zu 100 Prozent regional und ökologisch

Das Rathaus, mehrere Kindergärten, die Straßenbeleuchtung oder die Kläranlage mit ihren vielen Pumpstationen verteilt über das gesamte Gemeindegebiet verbrauchen jedes Jahr große Mengen an Strom. Somit zählt die Stadt mit ihren 139 Verbrauchsstellen und einem Jahresverbrauch von rund 2,14 Millionen Kilowattstunden trotz des durch Effizienzmaßnahmen …mehr

Stabile Strompreise für das Jahr 2021

Die Stromtarife der Stadtwerke Vilsbiburg bleiben für das Jahr 2021 stabil. Dies beschloss der Werkausschuss in der Sitzung vom 26. Oktober 2020, nachdem die vier Übertragungsnetzbetreiber die Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Umlagen auf den Strompreis veröffentlicht hatten. Sowohl im eigenen als auch fremden …mehr
Bild: Energie- und Mobilitätswende (Stefan Schütze)

Energiewende im Verkehrssektor stockt – Strom und Gas sind die Lösung

Die CO2-Emissionen durch die Verbrennung fossiler Brennstoffe sind in Bayern das zweite Jahr in Folge wieder angestiegen. Zwar liegt der Höchststand der CO2-Emissionen …mehr

drucken nach oben